Praxisnahes Studium

Praxisnahes Studium

Das Hanse Histologikum betreut als Kooperationspartner Studenten des Asklepios Campus Hamburg, kurz ACH genannt. Die private Hochschule, die seit 2012 Fakultätsstatus hat, ist ein Teil des deutschsprachigen Zweigs der renommierten Medizinischen Fakultät der Semmelweis Universität in Budapest und wird von der Asklepios Medical School GmbH getragen.

Gemeinsam haben beide ein praxisnahes Studium der Humanmedizin für Studierende mit Physikum (ab dem 5. Semester) entwickelt. Der Diplom-Abschluss ist europaweit anerkannt und berechtigt dazu, sich in Deutschland als Arzt zu approbieren. Pro Jahr werden am Campus nur 50 bis 60 Studenten angenommen: Kleine Studiengruppen gewährleisten ein hohes Ausbildungsniveau, eine intensive Betreuung und ermöglichen größtmögliche Praxisnähe.

Studenten des ACH haben die Möglichkeit, ihre klinischen Semester unter anderem im MVZ Hanse Histologikum zu absolvieren. Dadurch lernen sie schon während des Studiums die Arbeitsabläufe der Praxis konkret kennen.

Eine starke Partnerschaft

Die Asklepios-Gruppe zählt zu den drei größten privaten Betreibern von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen in Deutschland. 45.000 Mitarbeiter engagieren sich zum Wohle von jährlich mehr als 2 Millionen Patienten. Durch die Gründung der Medical-School in 2007 wirkt Asklepios einem drohenden Ärztemangel entgegen und sichert sich gut ausgebildete Nachwuchskräfte. Die angehenden Ärzte werden von unseren Dozenten und Professoren auch bei der Erstellung ihrer Diplom- und Doktorarbeiten begleitet – bis hin zur Habilitation.

Das Medizinstudium am Asklepios Campus Hamburg